Welche Kamera ich benutze...

So ihr Lieben, in diesem Beitrag stelle ich euch endlich meine Kameras vor, die ich benutze. Ich muss dazu sagen, dass ich absolut KEIN Profi bin was Kameras angeht, am Besten schaut ihr euch noch einige andere Testberichte an.


Zum einen benutze ich die Nikon D750 Spiegelreflexkamera, diese ist eine Vollformatkamera, also schon eine sehr professionelle Kamera, ich kann dir sagen, du brauchst diese Kamera aufjedenfall nicht für den Alltag, und auch nicht für deinen schönen Instagram Feed.


Ps. Für deinen Instagram Feed reicht eine iPhone Kamera total aus!


Ich persönlich benutze diese Kamera ausschließlich für die Produktfotografie. Die Produktbilder von Maggy Melzer auf der Webiste sind übringens auch mit der Nikon D750 entstanden. Das bloße Kameragehäuse kostet 1.200,00 Euro, das Objektiv kommt dann dazu. Welches Objektiv du wählst, hängt davon ab, was du fotografieren möchtest. Da es sich bei mir im Wesentlichen um Produktfotos handelt, habe ich mich für das 50mm Objektiv mit einer Blende von 1,4 von Sigma für 670,- Euro entschieden.

-> Beachte eins: Es lohnt sich wirklich nur solch eine Kamera zu kaufen, wenn man damit auch umgehen kann. Wenn du im automatischen Modus fotografieren möchtest, empfehle ich dir diese Kamera nicht! Begriffe wie die Blende, Verschlusszeit sowie die ISO - Lichtempfindlichkeit solltest du kennen und anwenden könnnen. Aber Hey, wenn man es wirklich will, dann kann man sich diese Dinge beibringen!










Anbei zeige ich dir Fotos, die ich mit der Kamera gemacht habe :)


Nachteile: Sie ist wirklich super schwer, dessen war ich mir beim Kauf nicht bewusst! Zum Reisen also eher nicht geeignet!








Nun zur zweiten Kamera, meinem kleinen Baby :-). Mittlerweile hab ich mich richtig in sie verliebt. Die Olympus Pen- F ist eine Systemkamera und kostet 1.339,00 Euro. Mit der Bedienung habe ich mich am Anfang ein wenig schwer getan, doch wenn man sich etwas rumprobiert, dann gewöhnt man sich schnell daran! Der Unterschied zu einer DSLR liegt darin, dass die Systemkamera ohne Spiegel arbeitet.



Mittlerweile ist sie meine Lieblingskamera, einfach weil sie echt super Fotos macht, und dazu auch noch so handlich und leicht ist. Diese Kamera kann man einfach mal easy in die Handtasche stecken, was mit der DSLR nicht so einfach klappt :-)


Aber auch hier wieder: Es lohnt sich meiner Meinung nach nur, wenn du deine Kamera manuell einstellst und mit den verschiedenen Werten spielst, um dein individuelles Foto zu haben.


<- Dieses Foto hier wurde übrigens mit dem iPhone 11 Pro geschossen!





Was die Fotografie angeht, hole ich mir persönlich meine Inspiration von Maggy Melzer .


Anbei teile ich dir Fotos mit der Olympus :)




0 Ansichten
@liebezurbibel
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon
0