Wo finde ich meine Identität als Frau?

Aktualisiert: 13. Juni 2018








Marilyn Monroe, eine Frau, die es doch eigentlich zu etwas gebracht oder? DAS Bild der Frau! Schön, beliebt, reich, anmutig, schlank, erfolgreich. Das perfekte Bild einer Frau oder nicht?

Aber wenn wir ein wenig tiefer in das Leben von Marilyn Monroe hineinschauen, sehen wir, dass es nicht immer so glamourös war, wie der äußerliche Schein trug. Nein, ihr Leben war geprägt von Depressionen und Verzweiflung. Wie kann es sein, dass die Bedeutung von "Frau sein" trotz allem darauf zurückführt, erfolgreich zu sein? Wenn du dir die Zitate von Marilyn Monroe anschaust, siehst du, wie diese Frau trotz allem "Erfolg" auf der Suche nach Glück und Zufriedenheit war.

Und sind es nicht oft dieselben Sätze die aus unserem Mund kommen? "Ach wenn ich nur endlich den Job hätte, dann bin ich glücklich, wenn ich nur endlich den Mann gefunden habe, dann bin ich glücklich, ach wenn ich nur mehr Geld hätte, dann, und dann, und dann....... " Wir meinen, unser Glück hängt von unseren äußeren Umständen ab. Wir verschwenden unser Leben damit, diese "Liste" von Wünschen nachzugehen. Das Traurige ist, diese Dinge werden dich vielleicht für ein kurze Zeit zufrieden stellen, aber diese Zufriedenheit hält nur für kurze Dauer an. Es wird dich niemals ganz zufrieden stellen.

Gott ist derjenige der dich geschaffen hat, und er ist auch derjenige, der definiert, was unseren Wert wirklich ausmacht. Ja, wir mögen diese Sätze oft hören, dass unsere Identität in Gott liegt, und versuchen trotzdem Gott aus der Sache rauszuwischen, weil uns das allein nicht genügt.


"Du wirst mir den Weg des Lebens zeigen; vor deinem Angesicht sind Freuden in Fülle, liebliches Wesen zu deiner Rechten ewiglich!" - Psalm 16,11


Nicht wir zeigen uns den Weg des Lebens, sondern Gott ist derjenige der es tut. Wir müssen uns mit dem Inhalt der Bibel auseinandersetzen und uns fragen, was denkst du Gott über unsere Identität, wie definierst du uns als Frau. Wenn wir als Frauen, die wahre Fülle von Freude erleben wollen, die Gott uns verspricht, dann müssen wir uns als Frauen über das Wort Gottes definieren.

Triff die bewusste Entscheidung, deine Meinung über das, was eine Frau definiert, neu zu sortieren. Setz dich ganz bewusst mit dem Content der Bibel auseinander, und schau dir an, was Gott darüber sagt, wer du in Christus bist. Gott gibt uns unsere Identität, und nicht die Welt. Schreib dir auf, was du denkst, was dich definiert und schau, wie es mit der Bibel übereinstimmt. Stell dich Gott, und bitte ihn darum, dir zur zeigen, wo deine Identität wirklich liegt. Was sagt das Wort über " Frau sein".

Es ist an der Zeit von allem abzusagen, was die Welt sagt, wann wir wirklich wahre Frauen sind, und anzufangen die Bibel sprechen zu lassen.

Lass Gott bestimmen, was es heißt eine "Frau" zu sein.



839 Ansichten
@liebezurbibel
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon
0